Musikstücke von Roswitha von den Driesch und Jens-Uwe Dyffort
 
2009 Radiosendung: selbstLaut, »Ortserkunder«,  Autoren: von den Driesch / Dyffort, Redaktion: Stefan Fricke, 59 min., Hessischer Rundfunk, hr2-kultur - Neue Musik
2008 ATS 1, Hörstück, Hessischer Rundfunk, hr-2 kultur
2007 OSO II, 6. Hörstation in einem Projekt von Stefan Fricke, Donaueschinger Musiktage - Festival zeitgenössischer Tonkunst
2006 Goliath, Hörstück, WDR Studio Akustische Kunst
  Missing Mars, (corrispondenza su marte) Hörstück
2005 Hartmanns Sonntag, elektronische Komposition für CD-Player
2003 33.3, elektronische Komposition für CD-Player
 
 
Musikstücke von Jens-Uwe Dyffort
   
1998 Musikalische Topologie • für 20 räumlich verteilte Musiker • UA Berlin
  In Guter Hoffnung • für Viola • Filmmusik zum gleichnamigen Dokumentarfilm von Maria Peterson
1997 Kaskaden • elektronische Komposition für 12 räumlich verteilte Lautsprecher • UA Berlin
1996 Diskrete Winkelzüge • für räumlich verteiltes Streichquartett • UA Berlin
  31 Episoden aus dem Leben des ungläubigen Thomas • für räumlich verteiltes Ensemble und 16 Lautsprecher • UA Berlin *(Gruppenarbeit)
1995 Senza Fine • elektroakustische Komposition für 16 räumlich verteilte Lautsprecher • UA Berlin *(Gruppenarbeit)
1994 Bewegtes Stück • für Saxophon und Live-Elektronik • UA Lüneburg
  Renga • elektroakustische Komposition für 21 räumlich verteilte Lautsprecher • UA Berlin  (Gruppenarbeit)
1993 Falottata Sisyphos • für Fagott und Live-Elektronik • UA Berlin
1992 verhalten undurchsichtig • für Sopran und 2 Saxophone • UA Berlin 93
1991 ein haufen konzert • für Ensemble • UA Berlin
1990 ... nach Strich und Faden • für kleines Ensemble • UA Berlin 1991