Ausstellungen (Auswahl)
   
2017 Auf- und Rückprall-Messpunkt Hammerteich, Wittener Tage für Neue Kammermusik
  klangstaetten / stadtklaenge 2017, Kurator: Ulrich Eller, Allg. Konsumverein Braunschweig
  Zeig Dich!, Kuratorin: Karin Scheel, Zwingli-Kirche, Kultur zum Kirchentag, Berlin
2016 Resonanzen, KunstFestSpiele Herrenhäuser Gärten, Kurator: Carsten Seiffarth, Hannover
  Raumlektüre, Kuratorin: Karin Scheel, Zwingli-Kirche Berlin
  GRABEN GRABEN, Galerie im Körnerpark Berlin
2015 An die Oberfläche – in die Luft: Abschnitt Mausegatt, Wittener Tage für Neue Kammermusik
  Kontakte Festival 2015, Akademie der Künste Berlin
  GREEN CITY, Geformte Landschaft – Vernetzte Natur, Ludwig Galerie Schloss Oberhausen
  Lob der Arbeit, Galerie Nord, Berlin
  Heimchen, Klanginstallation, Landesgartenschau Landau
2014 Summendes Beet, 2.Skulpturen-Sommer im Botanischen Garten Ulm
  Die Stadt als Baustelle, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, Marl
2013 Geteilte Zeit, Städtische Galerie Villa Streccius, Kuratorin: Barbara Auer, Landau
  5.Diagonale, Oekter Halle Bielefeld, Theater Gütersloh Musiktage - Festival
2012 Zwischen Maßnahmen, Kunstverein Ludwigshafen, Kuratorin: Barbara Auer(E)
  Cage 100, 46. Internationale Ferienkurse Darmstadt für Neue Musik und Architektursommer Darmstadt
2011 Ten Rooms - Expanded Media Exhibition, 24. Stuttgarter Filmwinter, Stuttgart *
  The Animal Gaze, Sheffield Institute of Arts Gallery, UK
  Galerie Raskolnikow, Dresden *
2010 Goliath, New Media Art Festival, Goethe Institut Damaskus
  Festival Was hören wir?, Denkmalschmiede Höfgen (Grimma)
  con sord., Goethe Institut Rom, Italien
  KLANG!-Container, Hamburg
  Troisdorfer Uhrwerke,Ausstellung Blickwechsel, Troisdorf (NRW)
2009 Punktierte Allee - Donaueschinger Schlosspark, Donaueschinger Musiktage - Festival zeitgenössischer Tonkunst
  con sord., Klangkunst - A German Sound, Festspielhaus Hellerau/Dresden und Philharmonie Lodz, Polen
  20 Uhren, TransNaturale, Licht-Klang-Festival am Bärwalder See
  13. Marler Video-Kunst-Preis, ZKMax, ZKM Karlsruhe
  13. Marler Video-Kunst-Preis, Kunstakademie Lotz
  The Animal Gaze: Contemporary Art & Animal/Human Studies, Plymouth College of Art & Design
2008 ATS1, KlangKunst in der Goldhalle, Forum Neue Musik, Hessischer Rundfunk, Frankfurt (E)
  4. Caputher Schlossnacht, Caputh (E)
  Punktierte Allee, Großer Tiergarten, Berlin (E)
  Tuned City - architecture and sound, Klanginstallation, Punktierter Garten, im Tafelgarten vom atelier le balto am Hamburger Bahnhof-Museum für Gegenwart, Berlin (E)
  Punktierter Garten - Cloître des Récollets, NUIT BLANCHE, METZ (E)
  Conspire, Transmediale 08, Berlin
  The Animal Gaze: Contemporary Art & Animal/Human Studies, Unit 2 Gallery, London E1, Unit 6 and Metropolitan Works from Nov 18th to Dec 12th 2008
  Tier-Mensch, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg
  Workflow - Junge Video-Kunst in der DASA, DASA Dortmund
  FULLSCREEN - 13. Marl Videokunst-Preis, FORO ARTISTICO, Hannover
  13. Marler Video-Kunst-Preis, SKULPTURENMUSEUM GLASKASTEN Marl
2007 Verdeckte Parallelen, intro in situ,Muziek op de Lichtenberg, Maastrich (E)
  International Science and Film Festival, Cinema Les Variétés, Marseille
  SoundArt, Internationales Musikfestival Traumzeit, Duisburg
2006 Wenn Klang aufhört, Galerie Nord, Berlin
  Magisches Flimmern , Projektraum Capri, Berlin *
  Jackpot- Balmoral Stipendiaten 2005, Kunstverein Ludwigshafen und Galerie im Körnerpark Berlin *
  Deutscher Klangkunst-Preis 2006, 2.9. bis 22.10.06 Skulpturenmuseum Glaskasten Marl
  Deutscher Klangkunst-Preis 2006, ART COLOGNE 1.11. bis 4.11. 06 während der SoundART 2006
2005 Missing Mars (shuttle), pyramidale 4, Festival für Neue Musik Berlin
  OSO, cheval, Künstlerhaus Schloss Balmoral *
  local positions, Berlin
  Hartmanns Sonntag, Säulencenter, Berlin
2004 missing mars (Polyakow), Zeiss Großplanetarium Berlin Prenzlauerberg (E)
  Stretta, Ausstellungsreihe soundart im voxxx, Chemnitz (E)
  Verdeckte Parallelen, Klanginstallation, Märkisches Museum Berlin, Ausstellung Stare über Berlin
2003/04 Hofgeschehen (Hartmanns Sonntag), Ausstellung Familiendinge, Museum Neukölln
2003 Punktierter Umweg, Jutta-Park Höfgen, Internationales Festival Echo
  Bauen / Konstruieren / Hausen, GSW-Gebäude Berlin
  Zwischendurch an anderen Orten, Dokumentation der Arbeit, Urban II Wettbewerb Künstlerische Zeichen im Kaskelkiez
2002 Karl Hofer Stipendiaten, S-Bahnhof Westend, Berlin
  Vorübergehende Aufzeichnungen, Dokumentation der Arbeit und Vorübergehend außer Haus, Ausstellung Deutscher Klangkunst-Preis 2002, Skulpturenmuseum Glaskasten Marl
2001/02 Punktierte Umgebung, singuhr-hoergalerie in parochial, Berlin (E)
2001 Zimmer Küche Bad, Galerie HO,Kuratorin: Karin Scheel, Berlin-Hellersdorf (E)
  Auf offener Straße ,Kunstraum Bethanien, Berlin
  Kleine Form ganz groß, Marstall Schloss Ahrensburg
  Kunst am Bau Projekt, Heilstätten Beelitz (Ausweichkrankenhaus Egon Eiermann) *
2000 Zeitweiliger Wohnsitz Grünstraße 18 und 19, Stadtkunstprojekte Berlin
1999 Auto langsam/ruhig+4A, 4 Vitrinen vor dem Haus des Lehrers Berlin-Alexanderplatz (E)
  Kupferdraht mit Lautsprechern II, Mart-Stamm Gebäude, KHB
  Arbeitsabläufe ohne Titel oder das Kollektiv, Mart-Stamm Gebäude Berlin *
1998 Nähe und Abstand, großer Wasserspeicher , Kryptonale IV, Berlin ** (E)
  Seestück/Hörstück II (EarMarks, Massachussets Museum of Contemporary Art, USA)
  Kupferdraht mit Lautsprechern, Dokumentation der Arbeit, Galerie Forum Kunst, Weilheim Teck
  Nähe und Abstand II, Alte Zigarettenfabrik Berlin Pankow *
1997 220 V ~ / 50 Hz, o.z.i.p im Prater, Berlin **(E)
  Kupferdraht mit Lautsprechern II, Raum- und Klanginstallation in der Galerie Waszkowiak Berlin
  Bleuling, Fotoserie und Schattenprojektion, DAS VERBORGENE MUSEUM Berlin *
1996 Pflugland, Manufrakturtheater Amsterdam und der Theatergruppe "Das Letzte Kleinod", Musikstück für eine Theaterproduktion auf drei Feldern, Donnern (Bremerhaven)
  Kupferdraht mit Lautsprechern, singuhr-hoergalerie in parochial, Berlin ** (E)
1994 Seestück/Hörstück, Klanginstallation auf dem Rangsdorfer See, Brandenburg
  von Oben nach Unten von Rechts nach Links, ehem. Bundes- Gartenschaugelände Rheda- Wiedenbrück *
1993 Hin und Weg, Wiedereröffnung des Berliner S-Bahn Ringes, S-Bahnhof Westend *
  (E) Einzelausstellungen
  * Einzelarbeiten Roswitha von den Driesch
  ** in Zusammenarbeit mit Klaus Lebkücher
Kunst am Bau, Eingeladene Wettbewerbe (Auswahl)
   
2016 Nichtoffener Wettbewerb Kunst am Bau, Händelgymnasium Berlin
2013 Nichtoffener Gestaltungswettbewerb »Gedenken an die Baruch-Auerbach´schen-Waisen-Erziehungsanstalten für jüdische Knaben und Mädchen«, Der Regierende Bürgermeister von Berlin Senatskanzlei-Kulturelle Angelegenheiten, Berlin
2010 Kunst-am-Bau Projekt, Hochschule für Musik, Mainz, LBB Niederlassung Landau,
2010 Auf dem Weg sein, Kunstwettbewerb für Gebäude und Außenanlagen der Justizvollzugsanstalt Heidering, Großbeeren, Kunst im Stadtraum, Senatskanzlei - Kulturelle Angelegenheiten, Berlin
2005 Kunst-am-Bau Projekt, ehemaliges SS- Sonderlager/ KZ Hinzert, beschränkter Wettbewerb, LBB Niederlassung Trier *
2003 Zwischendurch an anderen Orten, URBAN II, Senatsverwaltung Berlin
2001 Kunst-am-Bau Projekt, Heilstätten Beelitz * Zusammenarbeit mit Michael Seitz
   
Videopräsentationen (Auswahl)
   
2013 »blicke unterwegs«, R5, Bochum
2012 20. blicke-filmfestival des ruhrgebiets, Experimentalfilmpreis Ruhr 2012
2010 The 2ndAllArtNow International, New Media Art Festival, Damaskus
2009 COLLEGE OF ART & DESIGN, Plymouth
  KUNSTAKADEMIE LOTZ
  ZKM, Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe
2008 TRANSMEDIALE, Berlin
  UNIT 2 GALLERY, London
  SKULPTURENMUSEUM GLASKASTEN MARL
2007 INTERNATIONALES TRAUMZEIT FESTIVAL, Duisburg
  INTERNATIONAL SCIENCE AND FILM FESTIVAL, CINEMA LES VARIÉTÉS, Marseille
2006 PROJEKTRAUM CAPRI, Berlin
2005 PYRAMIDALE 4 FESTIVAL, Berlin
2004 ZEISS GROßPLANETARIUM BERLIN
2002 S-BAHNHOF WESTEND, Berlin
  GSW-GEBÄUDE, Berlin
  SKULPTURENMUSEUM GLASKASTEN MARL
2001 GALERIE HO, Berlin-Hellersdorf
  KUNSTRAUM BETHANIEN, Berlin